Praxis Pomarion in Hamburg Zehenspitzengang Therapie Zehenspitzengang Behandlung

Pomarino 

Praxis für

Ganganomalien

Behandlung - Drei-Stufen-Therapie - Pyramideneinlagen nach Pomarino.

Ganganomalie Diagnose und Behandlung Pyramideneinlagen Zehenspitzengang
Sollte danach noch keine Besserung zu verzeichnen sein, können Behandlungen mit Botulinumtoxin, Orthesen, Gips und/oder Nachtschienen alternative Maßnahmen  sein. Nur im äußersten Fall ist eine Operation der Achillessehnen notwendig.  
Nach eingehender Diagnostik und dem Ausschluss schwerwiegender  orthopädischer oder neurologischer Ursachen des Zehenspitzenganges beginnen wir  eine abgestufte Therapie:    Zunächst wird die einfachste und schonendste Behandlungsmethode gewählt, wobei  der Patient mit Pyramideneinlagen nach Pomarino versorgt wird. Gegebenenfalls  wird die Behandlung von Physiotherapie begleitet. Je nach Schweregrad, bzw.  Ausmaß des Zehenspitzenganges sowie dem Alter des Kindes und seinem  Ansprechen auf die Therapie, dauert diese zwischen sechs und 24 Monaten.  
Startseite Über uns Inhaber Behandlung Aktuelles Fortbildung Literatur Karriere Kontakt Datenschutz Impressum
Praxis - Kinderorthopädie - Forschung und Entwicklung - Orthopädietechnik Rahlstedter Bahnhofstraße 9  ·  22143 Hamburg  ·  Tel.: +49 (0)40 / 513 20 880  ·  Fax: +49 (0)40 / 513 20 881  ·  Email: info@ptz-pomarino.de
English