Praxis Pomarion in Hamburg Zehenspitzengang Therapie Zehenspitzengang Behandlung
Der Inhaber David Pomarino (* 14. Oktober 1975 in La Paz/Bolivien) ist ein deutscher Physiotherapeut und Unternehmer bolivianischer Herkunft. Er beschäftigt sich mit der Erforschung und Therapie von Ganganomalien bei Kindern. Internationale Bekanntheit erlangte er mit interdisziplinär angelegten Arbeiten zur Diagnostik, Klassifikation und Therapie des kindlichen Zehenspitzenganges. Insbesondere sein Vorschlag zur Klassifikation des Krankheitsbildes in drei Typen fand größere Beachtung. Leben David Pomarino verbrachte seine Schulzeit in La Paz/Bolivien, bevor er im Jahre 1995 nach Deutschland kam. Dort ließ er sich umfassend (u.a. in Physiotherapie, Spiraldynamik, Sensorische Integrationstherapie, Bobath) ausbilden. Schaffen Seit 2002 betreibt David Pomarino in Hamburg eine eigene Praxis zur Behandlung von Kindern mit Ganganomalien. Sein umfangreiches Wissen gibt er bereitwillig an die Kollegen weiter. Von 2005 bis 2015 war er Dozent am Schaumburger Fortbildungs-Seminar und Leiter der Bobath-Kurse. Seit 2018 lehrt er an der Sport-Akademie der Deutschen Gesellschaft Zahn- und Medizin für Sportler (DGZMS) in Leipzig. Er ist Mitglied im Deutschen Verband für Physiotherapie und - als einer von nur zwei Nicht-Medizinern - Mitglied des achtundzwanzigköpfigen Beirats der kindermedizinischen Fachzeitschrift „päd - Praktische Pädiatrie“. Regelmäßig referiert Pomarino auf wissenschaftlichen Kongressen seines Fachgebietes, so u.a. auf der OTWorld Leipzig, dem ISPO-Weltkongress der International Society for Prothetics and Orthotics, der International Conference on Pediatric Nursing and Healthcare und dem Neurological Disorders Summit (NDS). Er arbeitet mit mehreren deutschen und internationalen Universitäten und Universitätskliniken zusammen, wo er regelmäßige Sprechstunden abhält. Zu seinem Spezialgebiet Klassifikation und Therapie des Zehenspitzenganges hat er mehr als 70 Publikationen in verschiedenen Sprachen verfasst, darunter die erste Monographie zum Thema. Auch von Kritikern wird Pomarino bescheinigt, mit seinen Arbeiten wichtige Diskussionsbeiträge zu einem bislang vernachlässigten Krankeitsbild geleistet zu haben. Infolge genetischer Untersuchungen seiner Patienten in Zusammenarbeit mit Humangenetikern stellte er 2018 die These auf, genetische Tests könnten eine eindeutige medizinische Ursache des Zehenspitzenganges nachweisen. Damit würde eine bessere individuelle Therapie ermöglicht. David Pomarino ist Erfinder der sog. „Pyramideneinlage“ (Pyramid Insole). Auszeichnungen Für seine Forschungsarbeit wurde David Pomarino durch die Verleihung der Ehrendoktorwürde der bolivianischen Ärztekammer „Colegio medico de La Paz“ als „Illustre Amigo“ gewürdigt. Sein ehrenamtlicher Einsatz für das Kindeswohl führte zur Berufung als Botschafter des Kinderhilfswerkes „UNICEF für Bolivien."

David Pomarino - Inhaber der Praxis Pomarino in Hamburg.

Praxis - Kinderorthopädie - Forschung und Entwicklung - Orthopädietechnik Rahlstedter Bahnhofstraße 9 · 22143 Hamburg · Tel.: +49 (0)40 / 513 20 880 · Fax: +49 (0)40 / 513 20 881 · Email: info@ptz-pomarino.de
Startseite Über uns Inhaber Behandlung Aktuelles Fortbildung Literatur Karriere Kontakt Datenschutz Impressum